Pneumatische Pressen

WEINLESE   

Eine modernere Bauart hat die pneumatische Membranpresse. Mit ihr werden die Moste mit geringerem Druck und einem sanfteren Zerkleinern der Trauben gepresst als dies mit einer Scheibenpresse mit Bauteilen zum Krümeln der Fall ist.

Die pneumatischen Pressen können über eine axiale oder eine seitliche Membran verfügen. Bei gleichwertiger Befüllung ist der Auspressgrad bei beiden Gerätetypen vergleichbar.

Die Befüllung einer pneumatischen Kelter kann direkt auf Ebene der Türen erfolgen oder über Rohrleitungen, die die Presse in Axialrichtung versorgen.

Bei einer pneumatischen Presse besteht die Möglichkeit, das Keltern noch weiter zu optimieren, indem der Zyklus in Abhängigkeit von der Art der Ernte und dem Ablaufen der Säfte eingestellt wird.

Animation d'un pressoir pneumatique