Weitere verwendete Rebsorten

WEINBERGE   


Weitere verwendete Rebsorten : Colombard, Folle Blanche, Montils, Folignan

Die anderen verwendeten Rebsorten sind :

  • Colombard : eine Rebsorte, aus der auch Landweine hergestellt werden können ;
  • Folle Blanche : meistverbreitete Rebsorte vor der Reblaus-Katastrophe, die als Pfropfling sehr anfällig gegenüber Graufäule ist und daher aufgegeben wurde ;
  • Montils : örtliche Rebsorte, wird für die Herstellung von Pineau verwendet ;
  • Folignan : jüngere Rebsorte, die aus einer Kreuzung zwischen Ugni Blanc und Folle Blanche, stammt und im Vergleich zu ihren Eltern intermediäre Merkmale aufweist: ein mittelhoher Ertrag sowie eine frühere Reife als Ugni Blanc. Die Rebsorte ist etwas empfindlicher gegenüber Graufäule, ergibt jedoch komplexere Branntweine. 2005 wurde sie in die Verordnung über die Herkunftsbezeichnung aufgenommen.
Colombard

Colombard

Folle Blanche

Folle Blanche

Montils

Montils

Folignan

Folignan












Die in der Verordnung aufgeführte genehmigte Rebsorte Sémillon, wird derzeit nicht verwendet.